Das Kinesiologie Tape nimmt Einfluss auf...

 

...die Haut und Hautsensoren, die Schmerzrezeptoren, das Blut und Lymphsystem, das viszerale System (die Eingeweide betreffend), das zentrale und periphere Nervensystem, die Muskulatur, den Bandapparat, die Gelenke, die Gelenkkapseln und Gelenkfunktionen, die Muskelfaszien, Narben, die Meridiane (Energieleitbahnen) und die Akupunkturpunkte. Die Wirkung des Kinesiologie Tapes kann anregend oder dämpfend sein, was durch die Farben der Tapes hervorgerufen wird.